Die Schule ist geschlossen, wir sind morgen ab 07:50 Uhr wieder für Sie da.

Mo - Fr 7:50 - 13:10 Uhr

Städtische Realschule
Lünen-Brambauer
Brechtener Str. 63
44536 Lünen
02306 - 98 12 65 00
02306 - 98 12 65 00
163030@schule.nrw.de

Mathematik an der Realschule Brambauer

Fachbereich
Mathematik

Mathematikunterricht an der Realschule Lünen-Brambauer

Unsere modere Welt steckt voller Mathematik: Größen, wie Längen, Gewichte, Preise, Zeitangaben, usw. bestimmen unser tägliches Leben. Körper, wie Würfel, Quader, Zylinder, usw. sind in ihren Ursprungsformen oder zusammengesetzt allgegenwärtig. Fähigkeiten, wie beispielsweise das Analysieren von Diagrammen oder das Berechnen von Zinsen, brauchen wir, um uns den anstehenden Herausforderungen der Erwachsenenwelt zu stellen.

Der Mathematikunterricht an der Realschule Lünen-Brambauer zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler mit den genannten Themen vertraut zu machen und ihnen die entsprechenden Kompetenzen zu vermitteln.

Realschule Brambauer - Mathematik an der Realschule Brambauer

Themen Klasse 5:

  • Zahlen und Daten
  • Addition & Subtraktion
  • Zeichnen und Konstruieren
  • Multiplikation & Division
  • Körper, Flächen, Linien
  • Größen

Themen Klasse 6:

  • Zahlen, Größen, Teilbarkeit
  • Kreise, Winkel, Symmetrie
  • Brüche und Dezimalbrüche
  • Flächen- und Rauminhalt
Realschule Brambauer - Mathematik an der Realschule Brambauer

Themen Klasse 7:

  • Zuordnungen
  • Prozentrechnung
  • Rationale Zahlen
  • Flächeninhalt und Umfang von Dreiecken
  • Dreieckskonstruktion

Themen Klasse 8:

  • Terme und Gleichungen
  • Flächen
  • Daten und Zufall
  • Körper (Prismen)
  • Zinsrechnung
Realschule Brambauer - Mathematik an der Realschule Brambauer

Themen Klasse 9:

  • Potenzen und Wurzeln
  • Satz des Pythagoras
  • Lineare Funktionen
  • Lineare Gleichungssysteme
  • Kreise und Kreisteile

Themen Klasse 10:

  • Potenzen und Wurzeln
  • Quadratische Funktionen und Gleichungen
  • Exponentielles Wachstum
  • Daten und Zufall
  • Trigonometrie

Klassenarbeiten & Leistungsbewertung

In den Jahrgängen 5 – 7 werden drei Klassenarbeiten pro Schulhalbjahr geschrieben. In Klasse 8 reduziert sich die Anzahl in einem der beiden Halbjahren um eine Klassenarbeit, sodass insgesamt fünf Arbeiten im Jahr geschrieben werden. In den Jahrgängen 9 – 10 werden pro Schulhalbjahr jeweils zwei Klassenarbeiten geschrieben.

Die Mathematiknote setzt sich zu gleichen Teilen aus den genannten Klassenarbeiten (50%) und der sonstigen Mitarbeit (50%) zusammen. Letztere umfasst sowohl Gespräche in der Klasse als auch die Leistungen in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten. Zusätzlich zählen dabei Referate, Präsentationen oder andere Projektarbeiten.