Die Schule ist geschlossen, wir sind morgen ab 07:50 Uhr wieder für Sie da.

Mo - Fr 7:50 - 13:10 Uhr

Städtische Realschule
Lünen-Brambauer
Brechtener Str. 63
44536 Lünen
02306 - 98 12 65 00
02306 - 98 12 65 00
163030@schule.nrw.de

Fachbereich Deutsch der Realschule Brambauer

Realschule Brambauer - Fachbereich Deutsch der Realschule Brambauer

Fachbereich
Deutsch

Deutschunterricht an der Realschule Lünen- Brambauer

An der Realschule Lünen – Brambauer unterrichten 12 Lehrerinnen und Lehrer das Fach Deutsch. Alle Jahrgänge arbeiten mit dem Lehrwerk „Klartext“ aus dem Westermann – Verlag. Das Lehrwerk ermöglicht es, noch gezielter auf die individuellen Lernvoraussetzungen der Schüler einzugehen und sie zu fördern. Dies wird mithilfe der HIT-Reihen im Deutschunterricht umgesetzt, die handlungs – und produktionsorientiert sind.

Klassenarbeiten

In den Jahrgängen 5-7 werden pro Jahr sechs einstündige Klassenarbeiten, verteilt auf zwei Halbjahre, geschrieben. Im Jahrgang 8 sind es fünf Klassenarbeiten, die ein – bis zweistündig sind. Drei Arbeiten werden im 1. Halbjahr und zwei im 2. Halbjahr geschrieben. Im 2. Halbjahr kommen die Lernstandserhebungen hinzu, die jedoch wertungsfrei sind. Im 9. und 10. Jahrgang werden vier Klassenarbeiten geschrieben, verteilt auf je zwei bis drei Unterrichtsstunden.

Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik werden schwerpunktmäßig in den Jahrgangsstufen 5-8 thematisiert.

Unterrichtsinhalte

Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik sind durchgängig Thema aller Jahrgangsstufen. Berichte, Märchen und Fabeln, die Lektüre von Jugendbüchern, Argumentationen und Beschreibungen sowie Gedichte und das Verfassen informierender Texte sind u.a. Themen, die im Deutschunterricht der Realschule Lünen- Brambauer behandelt werden.

Die Förderung der deutschen Sprache ist Aufgabe des Unterrichts in allen Fächern. Die Realschule Lünen- Brambauer nimmt deshalb am BISS – Sprachbildungsprogramm teil (Bildung durch Sprache und Schrift). In den BISS – Entwicklungsprojekten werden innovative Maßnahmen und Programme zur sprachlichen Bildung und Förderung erprobt und von wissenschaftlichen Projektteams in Zusammenarbeit mit Schulen weiterentwickelt.

Realschule Brambauer - Fachbereich Deutsch der Realschule Brambauer

Themen Klasse 5:

  • Gemeinsam neu starten (Ich kann in einem Brief begründet Stellung nehmen.)
  • Märchenhaft (Ich kann anhand von Kriterien ein eigenes Märchen verfassen.)
  • Ein Besuch im Zoo (Ich kann auf der Basis von Beobachtungen berichten.)
  • Gespenster- Casting (Ich kann spannend und lebendig erzählen.)
  • Unterwegs mit der Bahn (Ich kann aus Texten Informationen ermitteln, vergleichen und Schlüsse ziehen.)
  • Schieß den Ball ins Tor (Ich kann aufgabengeleitet literarische Texte untersuchen).

Themen Klasse 6:

  • Wir sprechen von Tieren und meinen uns (Ich kann Fabeln aus Sicht eines Tieres neu erzählen.)
  • Schule in Aktion (Ich kann auf der Basis von Material berichten.)
  • Essen verbindet (Ich kann ein Rezept nach vorgegebenen Kriterien überarbeiten.)
  • Zeit für Gedichte (Ich kann ein Gedicht betont vorlesen und Jahreszeitengedichte nach bestimmten Merkmalen untersuchen.)
  • Und schon geht die Reise los (Ich kann zu einem Sachverhalt begründet Stellung nehmen.)
  • Mehr als Sand und Meer (Ich kann aufgabengeleitet aus Texten Informationen ermitteln, vergleichen und daraus Schlüsse ziehen.)
  • Buchvorstellung
Realschule Brambauer - Fachbereich Deutsch der Realschule Brambauer

Themen Klasse 7:

  • Dem Täter auf der Spur (Ich kann mithilfe von Zeugenaussagen und Ermittlungsergebnissen einen sachlichen Bericht schreiben.)
  • Voll vernetzt (Ich kann eine Argumentation zu einem Sachverhalt verfassen.)
  • Für andere da sein (Ich kann aus verschiedenen Texten und Schaubildern Informationen entnehmen, vergleichen und bewerten.)
  • Freunde für immer (Ich kann anhand von Kriterien eine Erzählung analysieren.)
  • Krötentaxi sucht Fahrer (Ich kann in Telefonaten, E-Mails und offiziellen Briefen Anfragen so stellen und überarbeiten, dass sie angemessen und adressatengerecht formuliert sind.)
  • Helden unserer Kindheit (Ganzschrift/ Ich kann einen Tagebucheintrag / inneren Monolog zu einer Figur verfassen.)

Themen Klasse 8:

  • Wie günstig ist billig? (Ich kann aus Texten Informationen ermitteln, vergleichen, deuten, reflektieren und bewerten.)
  • Ein Tag in der Arbeitswelt (Ich kann Sprechakte gestalten und reflektieren, sowie einen Tagesbericht nach vorgegebenen Kriterien überarbeiten.)
  • Begegnungen mit mir und anderen (Ich kann eine Kurzgeschichte auf Wirkung und Intention hin untersuchen und bewerten.)
  • Auf die Plätze, fertig, los! (Ich kann eine Argumentation zu einem Sachverhalt verfassen.)
  • Was gibt es Neues? (Ich kann die Textsorten einer Zeitung mithilfe ihrer Merkmale voneinander unterscheiden und Berichte verfassen.)
  • Berufswahl (Ich kann einen Lebenslauf und eine Bewerbung am PC schreiben und überarbeiten.)
Realschule Brambauer - Fachbereich Deutsch der Realschule Brambauer

Themen Klasse 9:

  • Gib dem Müll den passenden Korb! (Ich kann aus Texten Informationen ermitteln, die Informationen miteinander vergleichen, Textaussagen deuten und abschließend reflektieren und bewerten.
  • Lyrisches Berlin (Ich kann Gedichte gestaltend vortragen und ein Gedicht analysieren und interpretieren.)
  • Kulturmeile (Ich kann einen informativen Text verfassen, indem ich Material sichte und auswähle.)
  • Ganzschrift (Ich kann einen Tagebucheintrag / Perspektivwechsel und eine Inhaltsangabe / Charakterisierung verfassen z.B. Die Welle).

Themen Klasse 10:

  • im Fokus: Gesundheit (Ich kann eine Argumentation zu einem Sachverhalt verfassen.)
  • informierenden Texte (Ich kann mithilfe verschiedener Materialien einen informativen Text verfassen.)
  • Typisch Mann, typisch Frau?! (Ich kann Satiren analysieren und interpretieren.)
  • Gemeinsam für das Klima. JETZT! (Ich kann Informationen ermitteln, vergleichen, deuten und bewerten.)
  • Freie Wahl nach der ZP: Das Wunder von Bern (produktionsorientiert schreiben); Bonn Event (Geschäftsbriefe überarbeiten); Die Physiker (dialogische Texte gestaltend vortragen); Big Brother is watching you (eigene Standpunkte präsentieren) oder Ganzschrift

Ebenso sind wir GO-In –Schule. Dabei geht es um die schulische Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen. Da der Bildungserfolg bei Kindern mit Migrationshintergrund eine wesentliche Schlüsselrolle für soziale und berufliche Integration spielt, ist eine zeitnahe und qualifizierte Integration von eben diesen  Kindern und Jugendlichen von großer Bedeutung. Unsere Lehrerinnen und Lehrer unterrichten daher mehrere Schülergruppen auf unterschiedlichen Leistungsniveaus.

Soweit möglich binden wir außerschulische Lernorte mit ein, z.B. besuchen wir einen Ferkelhof ( Thema: Jugendbuch „Rennschwein Rudi Rüssel“), die Lüner Stadtbücherei , Theateraufführungen oder den Dortmunder Zoo (Thema: Tierbeschreibung).

Zur Leseförderung finden z.B. Märchenabende oder Vorlesewettbewerbe statt. Die Schülerbücherei mit wöchentlichem Vorleseangebot unterstützt dies ebenfalls.

Lernstandserhebung Klasse 8

Zentrale Prüfungen Klasse 10